Laufen für das Betriebsklima

AOK-Firmenlauf in Hamm verzeichnet neuen Teilnehmerrekord

Firmenlauf2016 1Am 01.09.2016 um 19:00 griff Hamms Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann traditionell zur Pistole und gab den Startschuss zur mittlerweile 9. Auflage des AOK-Firmenlaufs. Mit rund 6.100 Läufern konnte an diesem lauen Sommerabend ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet werden. Egal ob joggend oder walkend, bei dieser einzigartigen Veranstaltung konnte sich jeder nach Motivation und individueller Leistungsstärke auf dem ca. 5,5 km langen Rundkurs bewegen.


Diese Breitensportveranstaltung erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da nicht der zeitlich getriebene Einzelkampf im Vordergrund steht, sondern Teamwork und gemeinsames Erleben, da gerade bei beruflich engagierten Menschen die sportliche Betätigung und die daraus resultierenden Vorteile häufig viel zu kurz kommen.
Mit rund 30 Läufern in den verschiedenen Disziplinen stellte in diesem Jahr auch die DEG Dach-Fassade-Holz eG wieder eine beachtliche Delegation in diesem „Wettkampf“. Nicht nur aus der Hauptverwaltung und dem Zentrallager in Hamm-Rhynern waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, sondern auch die Niederlassungsstandorte Wesel, Hamm, Bochum und Wuppertal stellten Sportlern. Unterstützt wurde man dabei erstmalig von einer Delegation der ZEDACH eG, die mit sieben Sportlern den Weg an die Startlinie antraten. Beim obligatorischen, gemeinschaftlichen Gruppenfoto ergab sich dann ein buntes Bild.

Firmenlauf2016 19Getragen von der Stimmung durch die zahlreichen Zaungäste entlang der Strecke, mussten einige trotzdem an ihre Leistungsgrenzen gehen, um das gemeinsame Ziel zu erreichen, dies aber ohne Zahlen- oder Zeitdruck. Nach dem Lauf trafen sich alle - die sich noch nicht völlig verausgabt hatten - auf ein Abschlussgetränk und ließen den Abend bei der After-Run-Party ausklingen.

 

Sie können sich hier anhand der Bilder selbst einen Eindruck von der Veranstaltung machen